Heimsieg im Derby!

Am Sonntag haben wir bei bestem Wetter die Gäste aus Rittersdorf/Ehlenz empfangen. Mit Christian Link und Marius Bartz standen zwei ehemalige Spieler des Gegners in unserer Startelf. Umso motivierter waren wir natürlich das Spiel siegreich zu gestalten.

Wir fingen auch super an. Immer wieder gelang es uns, die gegnerische Abwehr auszuspielen und zu guten Möglichkeiten zu kommen. So war es bereits nach sieben Minuten Dima, der uns mit 1:0 in Führung brachte. Marius Reiter erhöhte nach guter Vorarbeit von Carlos in der 15.Minute auf 2:0. Im Anschluss hatten wir bestimmt noch drei gute Möglichkeiten, welche wir aber alle nicht nutzen konnten.

Nach 25 Minuten gelang es dann den Gästen ihren rechten Flügelstürmer in Szene zu setzen, welcher unserem Torwart aus der Kurzdistanz keine Chance ließ. Somit stand es nur noch 2:1! Aber kurz darauf hatten wir nach Foul an Dima die Chance den alten Abstand wieder herzustellen. Der Torwart der Gäste parierte den Elfmeter von Marius Reichel jedoch glänzend. Bis zur Halbzeit passierte dann nicht mehr sehr viel.

In der 2. Halbzeit haben wir nicht mehr gut gespielt. Wir kamen zwar weiterhin zu guten Möglichkeiten, aber davon konnten wir leider keine mehr nutzen. So wurden die letzten 10 Minuten dann noch zur Zitterpartie. Bei einigen Standardsituationen wurde es sehr gefährlich vor unserem Tor. Wir hatten jedoch das nötige Glück und kassierten uns kein Gegentor mehr.

Fazit: Das Spiel hätte schon längst müssen entschieden sein. Aber so ist das halt wenn man die Dinger nicht macht! Im Endeffekt haben wir uns die Punkte verdient, aber nächste Woche müssen wir mit Sicherheit über 90 Minuten konstanter spielen.

 

 

Nächstes Spiel:

Sonntag 02.Oktober2016

in Utscheid

(Anstoß 14:30 Uhr)

 

 

Termine:

 

Jahresabschluss im Sporthaus nach dem letzten Heimspiel am 26.November 2016

 

14.-18. Juni 2017 Sportfest zum 50jährigen Vereinsjubiläum